KI: Verstehen, Anwenden & Nutzen

KI-Workshop: Von der KI-Praxis bis zum Datenschutz: ein Leitfaden für Manager und Geschäftsführer 

Für Management, Projektteam, Geschäftsführung.

Künstliche Intelligenz eröffnet Unternehmen immense Möglichkeiten, bietet aber auch neue Herausforderungen. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich KI-Integration begleiten wir Sie von der Potenzialanalyse bis zur erfolgreichen Implementierung von KI-Lösungen.

Inhalte des Tagesworkshops

Begrüßung und Einführung

  • Willkommen und Zielsetzung des Seminars
  • Einführung in das KI-Thema: Definition, Konzept, Entwicklung und Bedeutung in verschiedenen Bereichen

KI & Management

  • Geschichte der KI und ihre revolutionäre Rolle im Management
  • Erläuterung der Funktionsweise von Sprachmodellen
  • Einsatz von KI zur Verbesserung der Entscheidungsfindung
  • Notwendigkeit einer KI-Strategie für das Unternehmen

Deep Dive in ChatGPT

  • Was ist ChatGPT und wie unterscheidet es sich von anderen KI-Modellen?
  • Kurze Entstehungsgeschichte von ChatGPT
  • Funktionsweise und Anwendung von ChatGPT
  • Wie ChatGPT in Marketingkampagnen und Managemententscheidungen integriert werden kann
  • Gute Prompt: Sie lernen, wie man einen effektiven Prompt erstellt, um präzise und relevante Antworten von ChatGPT zu erhalten

Workshop: Anwendungsorientierte Strategieentwicklung mit KI

  • Entwicklung einer Social Media-Kampagne mit KI
  • Erstellung einer Präsentation mit KI-Tools
  • Brainstorming mit KI
  • Strategieentwicklung mit KI für mein Unternehmen
  • Erstellung von Bildern, z.B. Midjourney

Vorstellung weiterer KI-Tools

  • KI-Tools zur Verbesserung von Medienstrategien, Marketingkampagnen und Managemententscheidungen
    • Wunder-Mind AI
    • Perplexity AI
    • DeepL
    • GPT-Plugins: Show Me Diagram, VoxScript

KI & AGB: Was ist erlaubt und was nicht?

  • Nutzungsbedingungen gängiger KI-Angebote
  • Urheberrecht an erstellten Inhalten
  • Nutzungsbeschränkungen und besondere Vorgaben

KI & Rechtsvorschriften: Welche sind vor und bei der Nutzung zu beachten?

  • Der neue „AI-Act“ der EU
  • Datenschutzvorschriften für KI
  • Arbeitsrecht und ArbeitnehmerInnenschutz
  • NIS & NIS2
  • Branchen und Sondergesetze
  • Haftungsvorschriften

KI & Compliance: Wie integriert man KI rechtssicher ins eigene Unternehmen?

  • Datenschutz, TOM und Cybersecurity
  • Arbeitsrecht und Ethik
  • Case Studies und Praxisbeispiele

Vorteile des KI-Workshops

Ein ganzer Tag intensives Lernen: 9:00 – 17:00 Uhr

Top Location: Wir befinden uns im Zentrum von Wien, in modernen und inspirierenden Räumlichkeiten.

Verpflegung inklusive: Genießen Sie ein Mittagessen, Kaffee, Snacks und mehr – alles inbegriffen.

Zertifikat: Zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat als Beleg ihrer Fortbildung.

Wo?

Ort: Wien, Schenkenstraße 2, 1010 oder The Social Hub Wien, 1020

Preis: 590 EUR pro Teilnehmer:in

Die Preise sind exkl. MwSt.

Ihre Referenten

Lukas Görög

KI-Strategist

Ein facettenreicher Werdegang prägt Lukas Görög, einen visionären KI-Strategen mit tiefen Wurzeln in Datenanalyse und Businessstrategie. Sein Bildungsweg erstreckte sich von renommierten Einrichtungen wie der London School of Economics über die TU Wien bis zur TU Bratislava. Aber nicht nur das: Sein beruflicher Pfad führte ihn durch sechs europäische Länder – Niederlande, Deutschland, Österreich, Slowakei, Litauen und England. Jede dieser Stationen brachte ihm nicht nur berufliche, sondern auch kulturelle Einsichten, die sein Weltbild und seinen Ansatz in der KI maßgeblich geprägt haben.

Lukas ist überzeugt: Eine Businessstrategie, die Daten und KI außer Acht lässt, ist in der heutigen Zeit unvollständig. Mit dieser Überzeugung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Daten ins Zentrum jeder Unternehmensstrategie zu rücken. Er versteht es, diese oft als komplex empfundenen Themen, klar und ansprechend zu kommunizieren.

Árpád Geréd

KI-Rechtsanwalt

Árpád Geréd ist ein international tätiger Rechtsanwalt und Gründungspartner der Wiener Wirtschaftskanzlei MGLP Rechtsanwälte. Er verbindet technologisches Know-how mit juristischem Fachwissen und kann so gleichermaßen mit Business- und IT-Entscheidern kommunizieren – eine Fähigkeit, die seine Kunden sehr schätzen. Mit einer Leidenschaft für alles, das mit Informationstechnologie zu tun hat, hat Árpád sich auf die Beratung bei technologiebezogenen Projekten spezialisiert, einschließlich der arbeitsrechtlichen Aspekte. Sein Fokus liegt dabei auf Cloud Computing, Cybersicherheit, Künstliche Intelligenz und Datenschutz. In diesen Bereichen ist Árpád auch international tätig, z.B. im Rahmen eines Projekts der UNO zu Künstlicher Intelligenz.

Árpád hält regelmäßig Vorträge zu IT-Rechts-Themen im In- und Ausland und er ist auch (Mit-)Autor vieler Publikationen. Weiters ist er 

  • akkreditierter Auditor bei der StarAudit, spezialisiert auf Software as a Service,
  • Auditor bei Ö-Cloud, einem von der österreichischen Regierung unterstützten Gütesiegel für Cloud-Dienste,
  • akkreditierter Datenschutzexperte (CIPP/E) und Ausbildner für Datenschutzbeauftragte.
  • Lehrbeauftragter im Masterstudiengang “Cloud Computing Engineering” an der Fachhochschule Burgenland.

Árpád arbeitet nicht nur auf Englisch und Deutsch, sondern auch auf Französisch, Ungarisch und Rumänisch.

Warum wir?

  • Branchenübergreifende Erfahrung: Wir haben erfolgreich KI-Projekte in Unternehmen verschiedenster Branchen begleitet. Von diesem breiten Erfahrungsschatz profitieren Sie.
  • Pragmatische Herangehensweise: Wir sind keine Berater, die Ihnen Standardkonzepte überstülpen. Unsere Analyse orientiert sich eng an Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten.
  • Fokus auf Umsetzbarkeit: Wir identifizieren nicht nur theoretische Potenziale, sondern erarbeiten mit Ihnen ganz konkret umsetzbare KI-Anwendungen.
  • Herstellerunabhängig: Wir empfehlen Ihnen die passenden KI-Lösungen, sind aber von keinem Anbieter abhängig. Sie erhalten neutrale Beratung.
  • Rechtsexperten im Bereich Datenschutz & Cybersecurity

Perfekte Lage der Akademie

Räumlichkeiten