KI & Datenschutz

KI-Tagesworkshop: DSGVO, Datenschutz und Cybersecurity

In-House Workshop für Management, Projektteam, Geschäftsführung.

Künstliche Intelligenz eröffnet Unternehmen immense Möglichkeiten, bietet aber auch neue Herausforderungen. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich KI-Integration begleiten wir Sie von der Potenzialanalyse bis zur erfolgreichen Implementierung von KI-Lösungen.

Inhalte

  1. Einführung in KI und aktuelle Bedrohungen
  • Grundlagen der Künstlichen Intelligenz: Was ist KI? Wie funktioniert sie?
  • Überblick über aktuelle Cyber-Bedrohungen: Einschätzung der Risiken im Kontext von KI.
  • Schutzmaßnahmen gegen Bedrohungen: Entwicklung wirksamer Strategien zum Schutz vor Cyberangriffen.
  • Arbeiten im Homeoffice: Sicherheitsmaßnahmen und Risiken.
  1. Rechtliche Rahmenbedingungen und Compliance
  • Rechtliche Anforderungen bei Data Breaches: Melde- und Benachrichtigungspflichten, Strafen bei Verstößen.
  • DSGVO-Anforderungen: Verpflichtungen der Unternehmen und deren Umsetzung.
  • Haftung und Verantwortung: Klärung der rechtlichen Lage bei Fehlern oder Missbrauch von KI-Systemen.
  • Versicherungen gegen Cyberattacken: Möglichkeiten und Grenzen.
  • Schritte nach einem Cyberangriff: Beweissicherung und weitere Vorgehensweisen.
  1. Organisatorische Anforderungen und Business Continuity
  • IT-Notfallplanung und Disaster Recovery: Aufbau und Abläufe.
  • Business Continuity Management (BCM): Sicherstellung der Geschäftskontinuität bei IT-Ausfällen.
  • Awareness-Bildung: Schulung der Mitarbeiter in Bezug auf KI-Sicherheit und Datenschutz.
  1. KI und rechtliche Bestimmungen
  • KI & AGBs: Erlaubte und verbotene Praktiken in den Nutzungsbedingungen.
  • Urheberrecht und Nutzungsbeschränkungen: Rechte an durch KI erstellten Inhalten.
  • Neuer „AI-Act“ der EU und andere relevante Rechtsvorschriften.
  • Datenschutzvorschriften für KI: Spezifische Anforderungen und Umsetzungen.
  • Branchen- und Sondergesetze: Besonderheiten in verschiedenen Wirtschaftszweigen.
  1. KI & Compliance: Praktische Integration
  • Integration von Datenschutz und Cybersecurity: Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM).
  • Arbeitsrecht und Ethik in der KI: Umgang mit arbeitsrechtlichen Fragen.
  • Case Studies und Praxisbeispiele: Erfahrungen aus der realen Welt und Diskussionen.
  • Abschlussdiskussion und Q&A
  • Frage- und Antwortrunde: Teilnehmer können spezifische Fragen stellen und Diskussionen anregen.
  • Zusammenfassung der wichtigsten Punkte: Sicherstellung, dass alle Teilnehmer die Kerninhalte verstanden haben.

Warum wir?

  • Branchenübergreifende Erfahrung: Wir haben erfolgreich KI-Projekte in Unternehmen verschiedenster Branchen begleitet. Von diesem breiten Erfahrungsschatz profitieren Sie.
  • Pragmatische Herangehensweise: Wir sind keine Berater, die Ihnen Standardkonzepte überstülpen. Unsere Analyse orientiert sich eng an Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten.
  • Fokus auf Umsetzbarkeit: Wir identifizieren nicht nur theoretische Potenziale, sondern erarbeiten mit Ihnen ganz konkret umsetzbare KI-Anwendungen.
  • Hohe Wirtschaftlichkeit: Durch unseren effizienten Analyse-Prozess sind die Kosten überschaubar. Die Potenziale, die wir aufdecken, übersteigen die Kosten um ein Vielfaches.
  • Herstellerunabhängig: Wir empfehlen Ihnen die passenden KI-Lösungen, sind aber von keinem Anbieter abhängig. Sie erhalten neutrale Beratung.